Lasershow 4 You

“Wir lassen Dich nicht im Dunkeln stehen”

Portfolio


Zu vielen Arten von öffentlichen und privaten Veranstaltungen kann eine Lasershow aufgeführt werden: Firmenfeiern, Produktpräsentationen, Kongresse und Galaabende, Messen und Ausstellungen, Vereinsveranstaltungen, Stadtfeste und Seefeste, Bühnenaufführungen, Geburtstage und Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und Partys, Jubiläen und in neuster Zeit sehr beliebt zu Silvester. Unverbindliche Live-Demo möglich. (Alle Laserfotos auf diesen Webseiten stammen aus eigenen Aufführungen)

Für diesen einzigartigen Tag in eurem Leben haben wir eine ganz besondere Hochzeitsshow zusammengestellt.

Mehr lesen

Als umweltfreundliche Alternative zum bisherigen Feuerwerk an Silvester bieten wir eine voluminöse Lasershow an.

Mehr lesen

Mega Lasershow für Kunden oder Mitarbeiter

Mehr lesen

Überrasche deine Gäste, Freunde oder deinen Partner mit einer spektakulären Open Air Lasershow

Mehr lesen

Für besondere Anlässe werden des öfteren auch Stadthallen für Events angemietet. Da bietet sich am Abend eine tolle Lasershow an.

Mehr lesen

F.A.Q.


Oft gefragt

Ist die Investition in eine Lasershow von der Dauer abhängig?

Bei Beamshows:
  • Im Gegensatz zu einem Feuerwerk ist der Aufwand für den Aufbau unabhängig von der Dauer / Anzahl der Showeffekte.
  • In der Praxis werden oftmals 3 musiksynchrone unterschiedliche Beamshows hintereinander aufgeführt. Eine typische Showdauer wäre somit ca. 12 - 15 Minuten. Die Investition ist somit unabhängig von der Showdauer.
Bei Grafikshows:
  • Hierfür sind geeignete Projektionsflächen erforderlich. In der Regel wird zur Visualisierung der Grafiken eine transparente elektrische Gaze Leinwand zwischen Projektor und Gäste aufgehängt.
  •  Grafikshows zu designen erfordert eine gute Fachkenntnis und Geduld. Somit ist die Investition maßgeblich von der Dauer der Grafikshow abhängig. Eine fein abgestimmte und musiksynchrone Grafikshow benötigt für jede Minute Laufzeit ca. 10 Stunden Programmierung.
Live Shows:
  • Hierbei werden mit einem Livepult (Ableton Live) synchron zu beliebiger Musik die vorprogrammierten Showeffekte abgerufen. In unserem Pult sind ca. 400 vordefinierte veränderbare Effekte (Wellen, Linien, Tunnel..) abrufbar. Der Vorbereitungsaufwand ist minimal und somit unabhängig von der Showdauer.

In welchen Räumlichkeiten kann ich eine Lasershow veranstalten?

  • Der Raum sollte während der Aufführung gut abdunkelbar sein.
  • Ein ausreichender Sicherheitsabstand zum Publikum muss gewährleistet sein. Minimum ca. 7 Meter,  je nach Leistung der Showanlage.
  • Unabhängige 230V Stromanschlüsse müssen vorhanden sein, die nicht hinter einer Fritöse, Cola-Automat, Backofen oder ähnlichem hängen. Das könnte zu starken Störungen während der Show führen.
  • Vorhandene Rauchmelder sollten auf das Ansprechen von künstlichem Nebel überprüft werden. Neuere Modelle können größtenteils Dunst von Rauch unterscheiden.

Warum sind Lasershows soviel günstiger als früher?

  • Früher wurden sehr teure Gaslaser eingesetzt, die zudem eine Wasserkühlung und viel Starkstrom benötigten. Allein schon das Netzteil ( Stromversorgung) musste mit einem Stapler transportiert werden. Daher war eine Lasershow sehr kostspielig, zeitaufwendig und auch selten zu sehen.
  • Im Anschluß wurden für Showeffekte diese Laser durch günstigere Festkörperlaser ersetzt. Die Investition in eine Lasershow hatte sich somit ca. halbiert. 
  • In der heutigen Zeit werden hauptsächlich Diodenlaser eingesetzt, die wesentlich brilliantere Farben erzeugen können und zudem einen Bruchteil der damaligen Gaslaser kosten. Hatte damals ein Gaslaser mit 5 Watt Lichtleistung ca. 50.000 € gekostet, so bekommt man heute einen Diodenlaser mit gleicher Leistung beinahe zu einem Zehntel.
  • Im Highend Bereich gibt es jedoch nach wie vor auch Laser ab 50.000€ je Stück. Diese haben dann eine Lichtleistung zwischen 30 bis 40 Watt.

Wie lange dauert der Aufbau?

Natürlich hängt das von der Größe der Anlage ab. Für eine mittlere Lasershow für ca. 300 Gäste mit vorausgewählten Shows würde ich folgende Zeiten für den Aufbau einkalkulieren:
  • 3 Std. Aufbau und Verkabelung von 3 Projektoren, 3 Nebelmaschinen und Windmaschinen, ohne eigene Soundanlage
  • 0,5 Std. für Test und Justage der Projektoren
Der Abbau geht wesentlich schneller:
  •  1 Std. für Leitungen einrollen und Anlage abbauen, idealerweise am darauffolgenden Tag um die Gäste nicht zu stören
Die nicht sichtbaren Zusatzarbeiten wären dann noch:
  • 2-3 Std. für Planung, Vorabbesichtigung der Location und Vorbereitung (Funktionstest)
  • 2 Std. für Reinigung (vor allem die Leitungen) und Einlagerung der Anlage

Über mich


Illusionen aus Licht und Nebel

Über mich

Klaus Röck ist ein Meister des Lichts. Seit fast zehn Jahren gestaltet er bei Hochzeiten, Firmen­events oder städtischen Veranstaltungen Laserillusionen – ob im Saal oder unter freiem Himmel. „Es fasziniert mich, wie man es mit einem einzigen Strahl und hochmoderner Technik schafft, dass das Auge eine Grafik wahrnimmt. Dabei sieht es nur einen einzigen Punkt, der sich schnell bewegt“, erläutert Klaus Röck.

Die Anfänge seiner Leidenschaft gehen weit zurück. In den frühen 1990er Jahren hat sich der gebürtige Langenauer sein erstes Laser-System gekauft und dann im Hobbykeller daran herumgebastelt. Seine Diplomarbeit im Fach Technische Informatik schrieb er über Show-Laser-Systeme. „Ich hab’ immer meine eigene Anlage mit in die Hochschule gebracht“, erinnert er sich. Damals seien Laser-Installationen noch längst nicht an der Tagesordnung gewesen. „Es waren die absoluten Anfangsjahre mit kleinen Shows.“

Seit 2008 tritt Röck öffentlich auf, verzaubert von München bis zum Thüringer Wald Menschen mit Licht. Aus 150 so genannten Beamshows, Lichtprojektionen im Raum mit Musik, können die Kunden wählen. „Bei Beamshows ist man wie in einer anderen Welt“, sagt Röck. Wenn bei einer Hochzeit „My heart will go on“ von Celine Dion zu einer Show laufe, hätten alle Brautpaare Träne in den Augen.

Gerne denkt er an vergangene Highlights zurück wie eine Gala im Festspielhaus Bregenz oder eine Kongresseröffnung in München. „Ich hab’ schon so viel Tolles erlebt.“ Auch in Zukunft möchte er die Menschen mit Licht, Musik und Effekten in andere Sphären bringen. „Es ist so schön, den Leuten eine Freude zu machen. Und es ist immer wieder ein Nervenkitzel, wenn es losgeht, und der Strahl und die Musik laufen.“

(c) Südwestpresse Ulm, "Illusionen aus Licht und Nebel", Ausgabe vom 27. Dezember 2017

Sicherheit


Die Sicherheit Ihrer Veranstaltung ist uns wichtig !

Unsere Lasershowanlagen wurden vom TÜV erfolgreich abgenommen. Prüfprotokolle liegen vor. Wir verwenden in unseren Showprojektoren Sicherheitselemente, die im Fehlerfall den Laserstrahl schnell ausschalten können.

Billigprojektoren aus dem Asiatischen Raum haben diese Sicherheitsabschaltungen vielfach nicht und sind inzwischen äußerlich nur schwer von hochwertigen Projektoren unterscheidbar! Auch in unserer Branche gibt es leider Billiganbieter, die auf Sicherheit weniger Wert legen.

Um sichere Laseranlagen in Betrieb nehmen zu dürfen, fordert die Berufsgenossenschaft zusätzlich den Nachweis der erforderlichen Sachkenntnis. Hierfür werden in Deutschland spezielle einschlägige Seminare angeboten.

Zuerst habe ich mich für ein speziell auf den Entertainmentbereich abgestimmtes Seminar entschieden. Dabei lag der Schwerpunkt in der Gestaltung und Programmierung sicherer Lasershows.

Der Schwerpunkt meines 2. Seminars - durchgeführt von einem in der Showbranche sehr bekannten Experten des TÜV Süd - lag im sicheren Umgang von Laseranlagen und natürlich auch der erforderlichen Maßnahmen für eine erfolgreiche und sichere Lasershow.

SicherheitSicherheit

Kontakt


Teile uns deine Wünsche, Anzahl Gäste und Location mit. Wir beraten Dich gerne, unverbindlich versteht sich :-)

  • Klaus Röck, Kirchenweg 8a, D-89250 Senden